Lehrer-Beobachtung: Verfassungsschutz lässt nicht locker