Atheismus: Warum so wenige Ostdeutsche an einen Gott glauben - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE