Schnellimbisse und Kinobetreiber müssen künftig weniger Steuern zahlen: Der Europäische Gerichtshof entschied am Donnerstag, dass auf dort verzehrte Speisen in Deutschland nur der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent anfällt.

via Urteil des Europäischen Gerichtshofs: Imbisse und Kinos sparen Steuern - Hintergründe - Wirtschaft - FAZ.NET