Sie nehme mit Engeln Kontakt auf und übersetze deren Botschaften für Menschen, sagt die "Engeldolmetscherin". Seit 1994 bietet Alexa Kriele so genannte "Engelstunden" an, in denen Menschen Fragen an ihre Engel stellen und Antworten darauf bekommen. "Jeder hat mehrere Engel um sich, und jeder kann lernen, mit ihnen zu kommunizieren", so die Autorin und Mutter von vier Kindern.

via EsoBlog - Mediumistische Psychose