Mit aufgeschnittenen Handgelenken fand man Thierry Magon de la Villehuchet tot an seinem Schreibtisch in New York: Nach einem Milliardenverlust im Zusammenhang mit dem amerikanischen Investor Madoff nahm sich der Fondsmanager das Leben. FAZ.NET - Homepage | Politik | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzmarkt | Sport | Feuilleton | Reise | Wissen | Auto | Computer

via 1,4 Milliarden Dollar Verlust: Fondsmanager nimmt sich das Leben