Heute im Mediamarkt in der Schlange vor mir gehört, beim Warten auf eine Preisauskunft.

Frau (~45) zum Verkäufer: "Ich suche einen Computer mit Windows XP!"
Verkäufer: "Davon haben wir leider keine mehr. Sie könnten einen mit Vista kaufen und Windows XP selbst installieren"
Frau: Ne das ist nichts für mich. Gibt es denn hier sonst irgendwo Computer mit Windows XP?"
Verkäufer: "Ich glaube Dell(!) bietet noch welche an. Da müssen sie mal auf der Webseite nachschauen."
Frau: "Da war ich schon, da wird Windows XP nicht angezeigt. [Pause] Vista will doch kein Mensch!"
Verkäufer: (ratloses) "Tja..."

Interessant. Würde gerne wissen ob die Dame aus eigener Erfahrung Vistaresistent ist oder ob ihr jemand den Tipp gegeben hat. Meinen Hinweis bei Dell einen Computer mit Linux zu bestellen und selbst Windows XP zu installieren konnte sie natürlich nicht ganz einordnen. Interessant dass Mediamarktmenschen schon Dell empfehlen müssen weil Microsoft nichtmehr liefert. In den Softwareregalen fanden sich zudem einige OEM Versionen von XP (~89€, somit nur 10€ günstiger als Vista), die mir nicht danach aussahen als wären sie für Endkunden gedacht. Der Bedarf scheint ja da zu sein.