Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat den Beschwerden von Brasilien, Indien, Südafrika und Venezula stattgegeben und den Standardisierungsprozess des Microsoft-Dateiformates Office Open XML vorerst ausgesetzt. Alle vier Länder hatten sich insbesondere über den Standardisierungsprozess per Fast-Track-Verfahren beschwert, welches besonders schnell zum fertigen Standard führen sollte. Zuletzt hat Dänemark einen Protestbrief (PDF) an die ISO gesendet, in dem unter Anderem die Behinde[...]

via OOXML-Standardisierung vorerst auf Eis gelegt