Wenn man in China als Cyber-Dissident, Mitglied und Gründer der verfolgten Demokratischen Partei Chinas (CDP) nach einer langjährigen Inhaftierung freigelassen wird und dann den Mut aufbringt, dem Regime sofort anzukündigen, dass man weitermachen wird, kann man gewiss sein, dass sich das Regime sofort einen neuen Grund einfallen lässt, um als Un-Person wieder von der Bildfläche zu verschwinden. "Ganz gleich wie hoch der Druck ist, unter dem ich stehe, ich werden diesem Pfad weiter folgen. Gerade[...]

via Nachrichten aus China